Rope Course

...war für uns ein Medium, um intensive soziale Lernerfahrungen zu ermöglichen. Die Übungen machten Spaß, wareen herausfordernd und vermittelten eine Prise Abenteuer. Sie waren kein Selbstzweck, sondern dienten dazu, unangenehme oder angstbesetzte Situationen in einem geschützten Rahmen erlebbar zu machen und zu meistern.

Nach insgesamt 20 Jahren wurden wir gezwungen unseren Hochseilgarten abzubauen. Die längeren und trockeneren Wärmeperioden der letzten Jahre begünstigten die massive Ausbreitung des Borkenkäfers. Dies resultierte letztlich in der Fällung der Fichten, an denen wir unsere Stationen befestigt hatten. Der Wiesbadener Stadtwald ist aktuell derart geschwächt, dass sich auch andere Schädlinge, die andere Baumarten (Buchen, Ahorn, Eichen etc.) befallen, immer mehr ausbreiten, weswegen ein Umzug in ein anderes Gebiet keinen Sinn ergibt.

Wir bedanken uns herzlich für die Verantwortung, die wir für fast 10.000 Jugendliche und Erwachsene in den letzten 20 Jahren in unseren Teamtrainings auf dem Hochseilgarten übernehmen durften und für das Vertrauen, dass uns immer wieder entgegengebracht wurde und unsere Arbeit hier oben überhaupt erst so wertvoll gemacht hat.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft nur das Beste. Bei Interesse bieten wir immer noch Teamtrainings auf festem Boden an.

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2019 VIE - Verein für individuelle Erziehungshilfen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.