Von der Gruppe zum arbeitsfähigen Team

Bei unseren Sozialtrainings kann zwischen drei Schwerpunkten gewählt werden, wobei die einzelnen Aspekte fließend ineinander übergehen und von daher nicht immer eine eindeutige Abgrenzung der Themenschwerpunkte möglich – oder wünschenswert – ist.

Schwerpunkt 1: Gruppenfindung

Im Zentrum steht der Aufbau einer guten Klassengemeinschaft am Anfang eines Schuljahres.

Ziele:

  • Entwicklung eines Regelkataloges
  • Aufbau von Vertrauen und gegenseitiger Akzeptanz
  • Einüben von positiven Formen der Auseinandersetzung und Kooperation

Arbeitsweisen:

  • Team- und Vertrauensübungen
  • Kreisgespräche - auch in Teilgruppen
  • Pädagogischer Hochseilgarten
  • Feedbackrunden

Schwerpunkt 2: Teamtraining

Hier geht es um die Verbesserung der Kooperation und des Lernklimas in der Klasse während des Schuljahres.

Ziele:

  • Reflexion des Sozialklimas in der Klasse
  • Verbesserung der Gruppendynamik und Arbeitsatmosphäre
  • Erarbeiten gemeinsamer Team-Faktoren

Arbeitsweisen:

  • Team-und Vertrauensübungen
  • Kreisgespräche- auch in Teilgruppen
  • Pädagogischer Hochseilgarten
  • Feedbackrunden

Schwerpunkt 3: Sozialkompetenzen

Im Fokus steht die Entwicklung von sozialkompetentem Verhalten für ausgewählte SchülerInnen.

Ziele:

  • Grundlagen legen für den Erwerb von Sozialkompetenz, insbesondere von Selbst- und Fremdvertrauen, Verantwortungsbereitschaft, Durchhaltevermögen, Umgang mit Angst und Grenzen, Wahrnehmung eigener Bedürfnisse sowie Akzeptanz der Bedürfnisse anderer
  • Einüben und Reflexion der Regeln des Zusammenlebens

Arbeitsweisen:

  • Alle bereits weiter oben genannten Methoden, sowie
  • einzelne konfrontative Elemente aus dem Coolness Training
  • Entwicklung von Zielperspektiven

Die Sozialtrainings umfassen je nach Bedarf 10 bis 25 Stunden, die flexibel aufgeteilt werden können. Sie werden je nach Gruppengröße von ein bis zwei Pädagogen mit entsprechenden Zusatzqualifikationen geleitet.

Ansprechpartner

Stefan Reis
0163 79 19 556
reis@vie-ev.de

Jens Jekewitz
0178 71 70 976
jekewitz@vie-ev.de